Fenster 5:

 

Selig, die Frieden stiften; denn sie werden Söhne Gottes genannt werden. 5:10

(dargestellt mit der Friedenstaube und den Farben des Regenbogens)

Selig, die um der Gerechtigkeit willen verfolgt werden; denn ihnen gehört das Himmelreich. 1 Petr 3,14 5:11

(dargestellt mit dem Schwert und dem durchkreuzten Weg)

Neues Heft der Diözese Innsbruck - Exerzitien im Alltag "lebendig glauben mit den Seligpreisungen" mit den Bildern der Kirchenfenster aus Frankenau erhältlich. Mehr dazu auf: 

https://www.dibk.at/Themen/Exerzitien/Lebendig-glauben 

Kleine Anmerkung: leider sind die Fenster im Inneren des Heftes spiegelverkehrt gedruckt worden.