Martina Staudenherz

geboren am 1.Oktober 1970

aufgewachsen und wohnhaft in Neudörfl, Österreich

 

Studium an der Akademie der bildenden Künste in Wien,

(mit Auszeichnung und Mag. art. abgeschlossen)

Ausübung des Lehrberufes (HLW, BAfEP Sta. Christiana Frohsdorf

Seit 1997: über 40  Ausstellungen im In- und Ausland (davon über 20 Einzelausstellungen).

 

Porträt Burgenland heute

 

Martina Staudenherz experimentiert gerne in verschiedenen Techniken. Neben Aquarellen, Drucken und Aktzeichnungen hat sie aber ihren festen Platz in der abstrakten Malerei gefunden.

Ihr Markenzeichen sind die mehr oder weniger versteckten staudenHerzen in ihren Bildern.

 

Ihre farbenprächtigen Acryl- und Ölarbeiten spiegeln ihre persönlichen Gefühle, die nach Stimmung und Emotionen variieren, in Farben und Formen wieder.

 

Unter dem Aspekt: „Stimmung macht Bilder – Bilder machen Stimmung“.

Ihre neu gestalteten Kirchenfenster sind vielen schon ein Begriff, ebenfalls ihre Glasbilder (Fusingtechnik).

Tag der Offenen Ateliertür:

Sonntag, 11. Juni 2017

10.00 - 19.00 Uhr

Kranawettgasse 55,

7201 Neudörfl